Modulare Qualifikation Bau (MQB)

Die modulare Qualifikation am Bau bietet unter Berücksichtigung unterschiedlich vorhandener beruflicher Ausgangs-Kompetenzen ein Weiterbildungsspektrum an, welches den Anforderungen der Bauwirtschaft entspricht. Sie setzt auf die vorhandenen Berufserfahrungen auf und endet mit einem Zertifikat.

Für folgende Module ist der laufende Einstieg möglich:

  • Traditionelles Mauerwerk
  • Trockenbauarbeiten
  • Fliesenlegerarbeiten
  • Holzverbindungen und Holzkonstruktionen
  • Pflasterarbeiten im Straßen- und Wegebau

Alle Module sind zertifiziert und können durch die Agentur für Arbeit gefördert werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier.